Suche
  • Insights-Team

Fußball in der digitalen Welt mit Sorare & neuer 680 Mio. Dollar Finanzierung für weiteres Wachstum

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gründer Adrien Montfort und Nicolas Julia für die Serie-B-Runde in Höhe von 680 Millionen Dollar von Softbank und den weiteren Ausbau der Plattform und Partnerschaften!


Sorare führt das altbekannte Sammeln und Tauschen von Fußballkarten in die digitale Welt ein. Mit der innovativen Fußballplattform können Nutzer mit anderen registrierten Fans um digitale Sammelkarten spielen. Die Technologie basiert auf Non Fungible Token (NFT), d. h. jede Sammelkarte wird als einzigartiges Token auf der Ethereum-Blockchain registriert und alle Transaktionen werden in der Blockchain automatisch aufgezeichnet.


Derzeit zählt die Sorare Plattform über 600.000 registrierte Nutzer und 150.000 Nutzer, die aktiv jeden Monat eine Karte kaufen oder ein Team zusammenstellen. Der Umsatz ist zwischen dem zweiten Quartal 2020 und dem zweiten Quartal 2021 um das 51-fache gestiegen.


Mit der neuen Finanzierungsrunde plant Sorare, mehr Mitarbeiter einzustellen, ein Büro in den USA zu eröffnen, auf weitere Sportarten zu expandieren und weitere Partnerschaften einzugehen. Große Fußballvereine wie Real Madrid und Liverpool gehören bereits zum wachsendem Portfolio.


Investoren, wie Atomico, Bessemer Ventures, D1 Capital, Eurazeo, IVP und Liontree investierten ebenso in die Serie-B-Runde. Bestehende Investoren und verschiedene Business Angels ließen es sich nicht nehmen, ebenfalls mit zu investieren. Auch wir freuen uns die Sorare Erfolgsgeschichte weiter zu begleiten.


Sorare ist auf einem stetigen Wachstumskurs mit vielfältigen Ausbaupotentialen. Wir wünschen dem Sorare-Team viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Realisierung.


84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen